Heilige Land 10 Tage Pilgerreise

HEILIGE LAND 10 TAGE PILGERREISE

DAY 1 – TEL AVIV: Ankunft am Ben Gurion Flughafen. Sie werden am Flughafen abgeholt und nach Jaffa gebracht, um die Messe zu zelebrieren, bevor wir nach Tel Aviv fahren. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

TAG 2 – CAESAREA / HAIFA / MEGIDDO / TIBERIAS: Heute Morgen fahren wir entlang des Mittelmeers in die schöne Stadt Caesarea, um die Ruinen der Kreuzfahrerstadt zu besichtigen, umgeben von einem Graben und einer Stadtmauer, die die Ruinen umschließt. Paulus wurde hier eingesperrt und segelte von diesem Hafen aus nach Rom. Der erste Heiden, Cornelius, wurde hier getauft. Wir besichtigen das römische Theater, wo der Name Pilatus auf einem Stein gefunden wurde. Fahrt nach Haifa. Besuch des Berges Karmel, bekannt für den Wettbewerb für Monotheismus und Heidentum. Der Prophet Elias konfrontierte die Priester von Baal und verwirrte sie bei Al Muhraka. Weiter nach Megiddo, Armageddon, ein sehr wichtiger strategischer Punkt auf der Via Maris, der Ägypten mit Damaskus verbindet. Es ist die Stadt, die viele Kriege erlebt und viele Zerstörungen in den verschiedenen Zeiten erlebt hat. Manche glauben, dass die letzte Schlacht auf der Ebene unter Megiddo stattfinden wird. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

TAG 3 – BOOTSFAHRT / CAPHERNAUM / TABGHA / BERG DER SELIGPREISUNGEN / BERG TABOR: An diesem Morgen steigen wir auf einem Boot um auf der ruhigen Oberfläche des Sees von Galiläa nach Kapernaum zu segeln; die Stadt, in der Jesus sein Ministerium gründete und der Ort der Synagoge, wo er lehrte. Wir besichtigen St. Peter Haus. Weiter geht es nach Tabgha, dem Ort der Vermehrung von Brot und Fisch. Wir besichtigen die Mosaiken aus dem 4. Jahrhundert. Fahrt zum Gipfel des Berges der Seligpreisungen, wo Jesus die Bergpredigt predigte. Fahrt zum Gipfel des Berges. Tabor mit dem Taxi. Wir besuchen den Ort der Verklärung. Wir fahren bis zur Abfahrt des Jordan vom See Genezareth zur Taufe, bevor wir zum Hotel in Tiberias zurückkehren. Balance des Tages in der Freizeit. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 TAG 4 – KANA / NAZARETH / GOLAN HÖHEN: Fahrt nach Kana, wo das erste Wunder geschah, die Umwandlung von Wasser in Wein. Dann Wir fahren durch das Jezrell-Tal, wo Gideon mit 300 Soldaten die Midianiten besiegt hat. Wir fahren weiter nach Nazareth und verfolgen wir das frühe Leben der Heiligen Familie. Wir besuchen die Verkündigungskirche. Dann besuchen wir den Marien Brunnen. Weiter geht es zu den Golanhöhen im Oberen Galiläa. Wir besuchen die Quellen des Jordan Tal Dan. Fahrt zu den Ruinen von Bethsaida, der Heimatstadt von Peter und Andrew und Philip. Auf zu den Golanhöhen. Wir besichtigen die Quellen des Jordan im Caesarea Philippi, wo Petrus sein Glaubensbekenntnis abgab, nachdem Jesus darum gebeten hatte. “Wen sagen Männer, dass ich bin?”. Aussicht Tabor, von vielen frühen Christen als der Ort der Verklärung geglaubt. Kehre nach Tiberias zurück. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 TAG 5 – JORDAN TAL / JERICHO / BARMHERZIGEN SAMARITERS  / BETHANIEN: Wir fahren entlang des Jordantals nach Beit She’an und Wir besichtigen das römische Amphitheater, dann weiter nach Jericho der tiefste Punkt der Erde, wir besuchen den Berg der Versuchung, in der Satan Jesus versuchte, als er vierzig Tage fastete. Besuche den Elijah-Brunnen. Wir besichtigen die Ruinen von Tel El Sultan, Ruinen einer der ältesten Städte der Welt. Weiterfahrt zum Gasthaus des barmherzigen Samariters, Fahrt nach Bethanien und Besuch der neuen Kirche, des Hauses von Maria und Martha, Besuch des Grabes des Lazarus in Ihrem Hotel in Jerusalem. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

TAG 6 – ÖLBERG / BETHLEHEM: Fahrt zum Ölberg mit seiner hervorragenden Aussicht auf die Stadt. Wir besuchen die Himmelfahrtskapelle, Kirche von Pater Noster, Dominus Flevit, Garten von Gethsemane, Kirche aller Nationen. Wir besichtigen das Kidrontal an. Am Nachmittag Fahrt nach Bethlehem; Für einen Besuch in der Geburtskirche wir besuchen das Hirtenfeld und die Felder von Boaz und Ruth. Zurück zum Hotel in Jerusalem. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

TAG 7 – BERG ZION / NEU STADT / EIN KAREM: Fahrt zum Berg Zion, der Ort, an dem Jesus sein Ministerium vollbrachte. Wir besuchen den Raum des letzten Abendmahls. Wir besichtigen das Grab von König David und das Haus von Kaiphas; Wir besuchen die Kirche St. Peter in Gallicantu. Weiter zur Neuen Stadt; Besuch der Knesset oder des Parlaments. Yad Vashem, Wir besichtigen das Israel Museum und den Schrein des Buches mit den Schriftrollen des Toten Meeres. Wir besichtigen das Modell von Jerusalem, wie es zur Zeit Christi ausgelegt wurde. Wir fahren nach Ein Karem, wir besuchen den Ort der Heimsuchung, Wir besichtigen die Tafeln mit dem Magnificat ist die meisten Sprachen der Welt, wir besuchen die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer und die Grotte seiner Geburt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

TAG 8 – JÜDISCHE / CHRISTLICHE / MOSLEM HEILIGTÜRME: Wir fahren weiter zu den Stadtmauern, die von Suleiman dem Prächtigen erbaut wurden und die heiligen Stätten umschließen. Wir gehen in die Altstadt durch das Damaskustor und durch die malerischen bunten Basare zur Grabeskirche und weiter zur Tempel Salomos. Wir besuchen den Felsendom, der den Opferstein umschließt; die Moschee von Al Aksa, weiter südlich, der Pinnacle des Tempels und die Klagemauer oder die Klagemauer. Nachmittags Besuch der Kirche St. Ann, weiter zu St. Stephans Tor und zurück in die Altstadt, um den Pool von Bethesda, Lithostrots, Pilatus Gerichtssaal und die Via Dolorosa zu besuchen, die uns zur Grabeskirche zurückführt. Wir gehen durch die Basare zur Zitadelle und nehmen den Bus vom Jaffa Gate. Wir besuchen das Gartengrab und das KalvarienBerg. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

TAG 9 – HEILIGE MESSEADA / QUMRAN / TOTENMEER: Abfahrt heute Morgen nach Heilige Messeada, wo wir mit der Seilbahn die bemerkenswerten Ruinen der von Herodes dem Großen erbauten Festung besichtigen werden, und von 70 bis 73 ANZEIGE; Jüdische Zeloten haben ihren letzten Widerstand in der judäischen Revolte gegen die römischen Legionen geleistet. Wir besichtigen die Überreste des Herodes-Palastes; die Wohnungen, Bäder, Lagerhäuser und Wasserzisternen – alle benutzt von dem jüdischen Verteidiger, der hier Zuflucht genommen hat. Weiterfahrt nach Ein Bokek zum Schwimmen im Toten Meer und Weiterfahrt nach Qumran, wo die Schriftrollen vom Toten Meer gefunden wurden. Kehre nach Jerusalem zurück. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

TAG 10 – JERUSALEM / FLUGHAFEN: Abfahrt von Jerusalem zum Flughafen für die Abreise